SPD Bogenhausen-Oberföhring

Preisgeld für die Jugendarbeit

Finanzpritze für die Feuerwehr: SPD Ortsvereinsvorsitzender Martin Tscheu (rechts) überreichte das Preisgeld für die Jung-Feuerwehrler.

SPD-Ortsverein Bogenhausen-Oberföhring verleiht Maria-Nindl-Preis an Freiwillige Feuerwehr Oberföhring

Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Bogenhausen-Oberföhring, Martin Tscheu, hat den fünften Maria Nindl-Preis an die Freiwillige Feuerwehr Oberföhring verliehen. „Maria Nindl hat sich stets für die Arbeit mit jungen Menschen eingesetzt.Das tut auch die Freiwillige Feuerwehr Oberföhring, deren hervorragende Arbeit mit jungen Menschen wir mit dem Maria-Nindl-Preis würdigen möchten“, sagte Tscheu beim Tag der offenen Tür an der Muspillistraße. Tscheu wurde von seinen Stellvertretern Niklas Fischer, Gudrun Rapke, und Gregor Schneider sowie der Schriftführerin Maria Hilger-Kossin und Beisitzerin Inge Tögel begleitet. Oberbrandmeister Markus Wehr nahm den Preis im Beisein zahlreicher Jung-Feuerwehrler entgegen.